Weser8geocaching’s Blog

Geocaching – nicht nur im Weserbergland

Möglichkeiten für Mysteries – was geht?

Posted by wese8geocaching - 14. Januar 2009

Beim Legen meines Mysteries fiel mir auf, dass häufig die Koordinaten mittels Morse-Code, ROT13 oder einiger Zahlenspiel verschlüsselt werden.

Doch wer neue Caches legt, sollte sich meiner Meinung nach auch etwas Neues einfallen lassen.

Bei der Recherche für diesen Eintrag fielen mir einige Dinge auf:

– Kryptografie,

– mathematische/physikalische/chemische Berechnungen,

– Sudoki,

– Spielereien mit Zahlensystemen,

– Spielereien mit Identifikationscodes,

– Puzzles,

– Verfremdungen und Verrätselungen von Listingelementen aller Art.

Sieht man sich im Internet etwas um, so entdeckt man rasch, dass noch längst nicht alles kreative Potenzial genutzt wird.  Schade eigentlich, aber was nicht ist …

Advertisements

3 Antworten to “Möglichkeiten für Mysteries – was geht?”

  1. minddavid said

    Bilderrätsel

  2. Gecko-1 said

    Ich nehme auch mal an, daß du nicht alle Mystery Geocaches kennst. Somit kannst du wohl auch nicht sagen welche Ideen angewandt wurden. Klar fallen dir die einfachen Caches ins Auge, da man die Idee, die dort verwendet wurden auch leichter entdeckt.

  3. KBreker said

    @Gecko-1: volle Zustimmung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: