Weser8geocaching’s Blog

Geocaching – nicht nur im Weserbergland

Bremer Mega-Event, Teil 2

Posted by wese8geocaching - 1. Juni 2009

Interessante Umgebung
Die Eventkümmerer hatten sich die Gegend nahe des Bremer Großmarktes ausgesucht, mit typisch maritimem Flair und Speichern. Dort ergaben sich haufenweise geeignete Verstecke für die gelegten 32 Caches im Rahmen dieses Mammut-Projektes. Der TB-/Coin-Hafen war die passende Umsetzung für ein Event in der Hansestadt Bremen. In einigen Booten untergebracht warteten die Reisenden einige Zeit auf Mitnahme.
Im BLG-Forum gab es daneben auch einen großzügig dimensionierten Raum mit Beamer für die Vorträge zum Thema Naturschutz (Nabu HB), Klettern, GSAK und einigen weiteren Wiederholungen von einzelnen Themen. Auch an gut gepflegte Toiletten war beim Umbau dieses Gebäudes mit seiner großen abgedunkelten Generatorenhalle gedacht worden.

Komm’se rein – Check-in
Begonnen hatte der Tag jedoch mit einem Bild, das man sonst nur vom Check-in bei Fluggesellschaften kennt. Getrennt nach Anfangsbuchstaben des Nicknames wurde man von netten, erfahrenen Menschen durch die Registrierung geleitet. Im Laufe des Tages wurde dann der Check-in-Schalter von 4 Bereichen auf einen Bereich verkürzt. Bei der Frage nach den auf Stein aufgeklebten Koordinaten konnte meine Ansprechpartnerin jedoch nur fragend abwinken.
Ich erhielt neben dem allgemein üblichen Begrüßungspaket ohne Begrüßungsgeld 🙂 die bestellten Event-Coins, einen Umschlag mit einem Flyer und dem Gewinnspiel für Erwachsene samt Coupons für einen Gratis-TB und ein T-Shirt. Als ich vorbeikam, waren allerdings nur noch die Exemplare der Größe L vorhanden. Interessant, welche Größen beim Sponsoring so bestellt werden, die größte bekannte Größe war XL. Da durften einige Männer wohl zwangsweise bauchfrei tragen.

Nun sind Sie dran – und nu?
Gleich vor der improvisierten Bühne befand sich der Infobereich, wo es näckige Spielpläne und Spielfiguren gab. Die Eventcoin lässt sich nämlich drehen und enthält wie beim Würfel von Mensch-Ärger-Dich-Nicht die Ziffern von 1-6. Daneben gab es dann noch die offiziellen Koordinaten für die vorab veröffentlichten Dummy-Beschreibungen inklusive einiger Korrekturen. Die Korrkturen sind jedoch in die online gestellten Veröffentlichungen bereits eingegangen.

Cachen – aber wo?
Dank der Gruppendynamik und den überall erkennbaren Cachertrauben war es relativ einfach, sich den Cachern der Umgebung anzuschließen. In meinem Fall waren dies unter Anderem die Peiner Uhlencacher, schöne Grüße an euch von hier noch einmal. Selbst Mysteries in Hafennähe mutierten an diesem Eventtag zu 1/1 Tradis.

Blogger und Podcaster treffen sich
Gegen 16:30 Uhr trafen sich einige anwesende Blogger und Podcaster in der Mitte der Halle am so genannten Meeting Point, die sich zuvor zum Teil nur aus Kommentaren und Beiträgen kannten. Sofern meine Erinnerung in diesem Fall nicht trügt, war KBreker aus Schleswig-Holstein der Nördlichste und die Cyberberries aus Baden-Württemberg die Südlichsten. Ganz zwanglos kam man ins Plaudern.

Die Übersichtskarte – Fähnchen ahoi
In der Nähe vom Meeting Point konnte man seinen Standort mit kleinen Nadel auf einer Umrisskarte von Deutschland markieren. Da die Besucher aus den USA und Australien nicht vorbeischauten, blieb es weitgehend bei Besuchern aus Deutschland und den umliegenden Ländern. Grüße konnte man hier auch auf Metaplan-Karten hinterlassen und von Ferne die Anmeldeliste aller Cacher finden. Die Logbücher waren handfest und gut gebunden und warteten auf die literarischen Exzesse der Loggenden. Wer hier nachliest hat erst einmal einige Wochen genug spannenden Stoff zum Einschlafen.

Advertisements

Eine Antwort to “Bremer Mega-Event, Teil 2”

  1. […] Mega-Event Teil 1 , Teil 2 , Teil 3 von Weser8geocaching’s […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: