Weser8geocaching’s Blog

Geocaching – nicht nur im Weserbergland

Foren, Blogs und sonstige Internetmedien rund ums Geocachen

Posted by wese8geocaching - 12. Juli 2009

Wenn ihr zu den Lesern zählt, die gerade erst mit Geocaching angefangen haben, mag euch der folgende Beitrag kleine Einblicke in die Entwicklung der Kommunikation unter Geocachern bescheren. Daneben zählt natürlich weiterhin das persönliche Gespräch oder das Funken mit PMR-Geräten, Telefonieren, ….

Geocaching koordiniert sich neben den beiden großen in Deutschland verfügbaren Plattformen www.geocaching.com und www.opencaching.de noch über einige Foren. Das prominenteste ist das Forum des Wahlberliners moenk, www.geoclub.de. Erwähnenswert sei an dieser Stelle noch, dass es auch lokale Mailinglisten gibt. Ein Problem, mit dem Foren bei zunehmenden Benutzerzahlen zu kämpfen haben, sind die verschiedenen Benutzertypen. Die Benutzertypologie reicht von normal und moderat diskutierenden Cachern über spammende Mitmenschen, über aufrührerische und aufwiegelnde Benutzer zu schlichtenden Moderatoren, pedantischen und perfektionistischen Benutzern, Benutzern mit leichten oder mittleren psychischen oder physischen Störungen bis hin zu sehr aggressiven Benutzern. – Also eigentlich die gesamte Bandbreite menschlichen Wirkens. Daher sind in manchen Fällen die Foreneinträge auch weniger geeignet zur Kommunikation.
Mit der Entwicklung des Geocaching zum Volks- und Breitensport (für Jeden und Jede ist etwas geeignetes dabei), entwickelten sich auch die Kommunikationskanäle weiter.

Neben der virtuellen Kommunikation scheint einige Geocacher das Bedürfnis zu locken, die Gesichter hinter den Nicknames (Kunstnamen für Kommunikation im Internet) kennenzulernen. Dafür werden immer mal wieder Treffen (Events) organisiert. Dabei gibt es verschiedene Typen. Einige Events bestehen aus Pseudo-Spontantreffen, nennen sich Flashmobs und sind zumeist in größeren Städten zu finden. Ursprünglich kommen sie allerdings nicht aus der Geocaching-Szene.
Daneben gibt es Stammtische in Bars/Kneipen und Co, mit den für Geocaching typischen Themen Cachetipps, Coins-/GeoCrety tauschen bzw. discovern und ratschen über Alles und Jeden. In einigen Regionen gibt es zusätzlich zum Sommer hin noch Grill-Events, dabei grillen dann natürlich nicht Geocacher sich gegenseitig. Verknüpft werden die Events gerne mit dem Auslegen neuer Caches, die dann die Langeweile zwischendurch bekämpfen helfen.
Gut angenommen werden dann die dortigen Erstfunde, wie im Internet üblich und von Geocaching.com propagiert die FTFs – First to Find. Einige Geocacher betreiben dies als ihren eigenen Sport und stehen zuweilen früh auf, um ihre Benachrichtigungen über neue Caches abzurufen und direkt hinzufahren.

Wie man beispielsweise auf blogsalongtheroute oder im Aggregator auf http://www.geoclub.de feststellen kann, tummeln sich in der Blog-Szene inzwischen einige Cacher. Es ist zum Teil fast schon ein eigenes Hobby. Technisch gesehen ist die Einrichtung einfach, als problematisch entpuppt sich auf Dauer manchmal jedoch die Themenfindung. Schließlich sind diese Blogs ja eher für einen Nischenbereich geschaffen worden. Irgendwann gehen die grundsätzlichen Themen aus, wenn man den Kreis nicht weiter zieht. Und so behelfen sich einige Blogger, in dem sie von ihren letzten Cachefunden berichten und kräftig spoilern. Ach ja, mal wieder ein Szeneausdruck, Spoiler sind Hinweisbildchen zu einem Cache oder Hinweise, die das Finden durchaus erleichtern. Andere Blogger veröffentlichen wiederum ihre aktuelle Medaillensammlung über ihr Blog oder Forum, vergleichbar mit dem klassischen Münzsammeln.
Andere Blogger berichten eher über ihre Klettertouren und aufwändige Cachetouren sowie Ausrüstungstipps. Und neben diesen Bergsteigern gibt es noch eine weitere Spezies. Diese Spezies produziert neben den Blogeinträgen mit Bildern auch Audiocasts oder Videocasts, von Apple seinerzeit prominent als Podcast zusammengefasst und durchgesetzt. Dabei hat die Bezeichnung Podcast entfernt etwas mit iPod zu tun.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: