Weser8geocaching’s Blog

Geocaching – nicht nur im Weserbergland

Posts Tagged ‘Filmrolle’

Logunterbringung Filmrolle – Erfahrungsbericht

Posted by wese8geocaching - 13. April 2009

Nachdem ich ja bereits vor einiger Zeit die Verwendung ausgedienter Kleinbild-Filmrollen als Logbuchschutz vorgestellt hatte, war es vor einigen Tagen Zeit mal nachzusehen.

Dank der ordentlichen Aufrollung war das Logbuch tadellos in Schuss, kein bisschen feucht und auch recht unauffällig. Ein Gast-Cacher war mit unterwegs und staunte ein wenig, als er zum ersten Mal diese Art Schutzhülle in Aktion sah.

Günstig ist es, wenn das Papierlogbuch am Ende innen mit durchsichtigem Klebeband fixiert wird und am anderen Ende (welches nach außen sichtbar ist) mit einem Tacker eine Heftklammer mittig hineindrückt. Dann fehlt nur noch eine kleine Laminierung mit Hilfe des Klebebandes und schon kann man auch trotz fettiger oder feuchter Finger das Logbuch vorsichtig herausziehen.

Das Hineinwickeln funktioniert dank der integrierten Feder problemlos, man muss dazu nur die Federhalterung an der Seite der Filmrolle ein wenig herausziehen und drehen.

Posted in Geocaching | Verschlagwortet mit: , , | 2 Comments »

Interessante Logbuchunterbringung: Filmrolle

Posted by wese8geocaching - 22. März 2009

Vor einigen Tagen grinste uns beim 1. Weserbergland Geo-Stammtisch eine neue und zugleich widerstandfähige Verpackung für die feuchtigkeitsempfindlichen Micro-Logbücher an. Es handelt sich dabei schlicht um die Kleinbildfilmrolle, die zwar langsam zur aussterbenden Spezies gehört, aber dennoch nahezu ideal passt.

Beim Entwickeln der klassischen Fotos vom Filmmaterial fallen sowieso die schützenden Verpackungen an, die Filmdosen selbst werden ja schon länger genutzt. Wickelt man nun die Filmrollen ab, bleibt der Platz für eine weitere Verwendung. Wie speakers-corner demonstrierte, kann man mit der gratis mitgelieferten Aufrollvorrichtung den Logbuchstreifen sicher verstauen. Günstig erweist sich dabei, das nach außen stehende Ende mit Tesafilm breiter zu umwickeln. Damit hat man auch gleich eine Stoppvorrichtung und kann das Logbuch schneller greifen.

Ein Problem können indes defekte Drehvorrichtungen sein, da diese im Laufe der Zeit durch den Weitertransport des Filmmaterials häufiger leiden. Aber angesichts der kostenfreien Beschaffung dieses Ausgangsmateriales, steht der Verwendung outdoor nichts im Wege. Zusätzlich getarnt durch eine Filmdose ist dies eine gute Möglichkeit, die vom Deckel her eher undichten Filmdosen  zu nutzen. Beim Fotofachhandel freut man sich übrigens darüber, wenn Kunden freiwillig diese Artikel abholen, die ansonsten nur kostenpflichtig als Müll entsorgt werden können.

Posted in Geocaching, Tipps | Verschlagwortet mit: , , | Leave a Comment »